TV-Quoten

Knapp zehn Millionen sahen neuem „Tatort“-Team zu

Berlin.  Der neue „Tatort“ aus Frankfurt am Main hat sich sofort bewährt: 9,89 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntag den Kriminalfall „Kälter als der Tod“. Günther Jauch holte anschließend mit seinem Talk zum Thema „Unverdient reich – Ist Erben gerecht?“ 4,65 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Auf etwa halb so viel Interesse wie der „Tatort“ stieß das ZDF-Melodram „Rundum glücklich“ aus der Rosamunde-Pilcher-Reihe: 4,93 Millionen Zuschauer schalteten ein. Auf die RTL-Actionkomödie „R.E.D. – Älter, härter, besser“ entfielen 3,29 Millionen Zuschauer.