Für Laith Al-Deen geht es gut weiter

„Was wenn alles gut geht“, fragt Laith Al-Deen im Titel seines neuen Albums, das im vergangenen Oktober erschien. Tja, und das machte sich gut in den Charts mit Platz zwei, auch 14 Jahre nach dem Debüt „Ich will nur wissen...“ ist die Anziehungskraft des Mannheimer Popbarden ungebrochen. Da bleiben keine Fragen offen, es geht gut weiter am 19. Januar in der Freiheit.

Laith Al-Deen, Alex Diehl Mo 19.1., 20.00, Große Freiheit 36 (S Reeperbahn), Karten zu 32,05 im Vorverkauf; www.laith.de