Die Stars aus Montreal

Früher war die kanadische Band Stars aus Montreal üppiger: mehr Instrumente, mehr Drama. Seit drei Jahren setzen die Musiker auf Synthieklänge – was soll man sagen, sie sind immer noch großartig und umwerfend. Die Lieder sind Pop-Kleinode. Man würde ihnen wünschen, dass sie von noch vielen Leuten mehr gehört werden: etwa am 21. Januar im Knust.

Stars Mi 21.1., 21.00, Knust (U Feldstraße), Neuer Kamp 30, Karten zu 20,50 im Vorverkauf; www.youarestars.com