Lechtenbrinks (Bühnen-)Leben

Musiktheater Im August feierte Volker Lechtenbrink 70. Geburtstag. In dieser Woche lässt der ehemalige Intendant des Ernst-Deutsch-Theaters sein Leben Revue passieren. Seine Tochter Saskia Ehlers hat ihm das Stück „Leben, so wie ich es mag“ geschrieben, in dem der Mime und Regisseur auch wieder singt und in dem Selbstironie durchschimmern soll.

„Leben, so wie ich es mag“ Uraufführung Do 30.10., 19.30, bis 4.11. EDT (U Mundsburg), Friedrich-Schütter-Pl., Karten zu 20,- b. 39,-: T. 22 70 14 20