Zusammen lernen

Dokumentarfilm So etwas gibt es fast nur noch in abgelegenen Gegenden: Alle Kinder eines Ortes, egal, wie alt sie sind, besuchen dieselbe Klasse. So wie in Derrière-Pertuis im Jura-Gebirge. Ein Jahr lang hat Yves Yersin die Schüler begleitet. Ihm ging es nicht um Lernerfolge, um die Lernfreude, er hat die Mädchen und Jungen auch nach Hause begleitet, er wollte einen Einblick in die Erlebnis- und Gefühlswelt der Kinder bekommen. So entstand ein bemerkenswertes „Tableau Noir – Eine Zwergenschule in den Bergen“.

+++-- „Tableau Noir – Eine Zwergschule in den Bergen“ CH 2014, 117 Min., o.A., Yves Yersin, Abaton am Sa