Neil Gaiman mag’s schaurig

Literatur Mit seiner Comic-Romanreihe „Der Sandmann“ wurde Neil Gaiman vor gut 25 Jahren bekannt. Zahlreiche weitere Werke des britischen Autors wurden prämiert und verfilmt. Sein neuer Roman, poetisch und schaurig zugleich, war 2013 in Großbritannien das „Buch des Jahres“.

Neil Gaiman: „Der Ozean am Ende der Straße“ Mo 20.10., 19.30, Literaturhaus (Bus 6, 172/173), Schwanenwik 38, Eintritt 7,- bis 12,-