Meine Party

Drei Tage wach mit Funk & Soul

Feiern beim Hamburg Soul Weekender auf der Hedi und im Gruenspan

Drei Tage wach, aus dem Electro-Nachtleben kennt man das ja, aber es geht auch mit Soul beim traditionellen „Hamburg Soul Weekender“, bei dem sich ungezählte DJs aus ganz Europa in der Hansestadt versammeln.

Dreh- und Angelpunkt des Wochenendes ist am 10. und 11. Oktober das Gruenspan, wo Mick H, Dave Ripolles, Henning Boogaloo, Lars Bulnheim, Marc Forrest, Ada Loveshake und viele weitere Soul-Experten auflegen, was die Sammlungen an schwarzem Gold hergeben. Am 12. Oktober geht es dann auf der Elbe weiter, wenn sich alle DJs beim „Soulful Boat Trip“ auf der Barkasse MS „Hedi“ versammeln. Und zum zwischenzeitlichen Luftholen oder Weitertanzen gibt es am 11. Oktober (14 bis 20 Uhr) bei freiem Eintritt noch einen gemütlichen „Alldayer“ in der Hamburger Botschaft (Sternstraße 67).

Hamburg Soul Weekender 2014 Fr/Sa 10./11.10., jew. 22.00, Gruenspan (S Reeperbahn), Große Freiheit 58, Eintritt jew. 12,-; So 12.10., 15.00–21.00, MS „Hedi“ (U/S Landungsbrücken), Landungsbrücke 10, Eintritt 7,50; www.hamburgsoulweekender.de