Janis Joplins laute Erben

Erst 2011 wurde Blues Pills im schwedischen Örebro gegründet und war schon Monate später nach der EP „Bliss“ eine Sensation für Freunde von Bluesrock der 60er- und 70er. Dieses Jahr erschien das Debütalbum „Blues Pills“ und die begeisterten Kritiken überschlugen sich zu Recht. Prompt wurde das Konzert vom Headcrash ins Uebel & Gefährlich verlegt.

Blues Pills, The Arkanes Mi 15.10., 21.00, Uebel & Gefährlich (U Feldstraße), Feldstraße 66, Karten zu 20,50 im Vorverkauf; www.bluespills.com