Nachdenken über Apple

Solo Aktuell wie selten greift das Theaterstück „Die Agonie und Ekstase des Steve Jobs“ von Mike Daisy das Thema der übersteigerten Technik-Liebe im Zeichen des Apfels auf. Die Produktion des nö-theaters Köln/Theaterakademie mit dem Schauspieler Patric Welzbacher ist für den Kölner Theaterpreis 2014 nominiert.

„Die Agonie und Ekstase des Steve Jobs“ Do 9.10.–Sa 11.10., jew. 20.00, Monsun-Theater (S Altona), Friedensallee 20, Karten 12,80 bis 22,50 unter T. 390 31 48; www.monsuntheater.de