Bitte nicht füttern

Musical „Der kleine Horrorladen“ ist seit der Premiere 1986 in Wien eines der meistgespielten Musicals ohne feste Stätte im deutschsprachigem Raum. Das von Michael Kunze übersetzte Stück um eine fleischfressende Pflanze in einem kleinen Blumenladen einer US-Großstadt ist auch die letzte Premiere der Fliegenden Bauten.

„Der kleine Horrorladen“ Premiere Di 22.4., 20.00, bis 18.5., Fliegende Bauten (U St. Pauli), Glacischaussee 4, Karten zu 34,- bis 52,- unter T. 01806/04 04 24