Schwarzbunte Engel

Psychedelic Rock Die Black Angels aus Austin haben einen derartigen Hang zu Velvet Underground, dass sie sich nicht nur nach einem Song der Avantgarde-Pioniere benannten, sondern auch Velvet-Sängerin Christa „Nico“ Päffgen auf den Bandlogo-Schild hoben. Die Texaner selber klingen mit ihrem düsteren Psychedelic-Rock am 9.September im Knust nicht weniger schwarzbunt.

The Black Angels, Elephant Stone Mo 9.9., 21.00, Knust (UFeldstraße), Neuer Kamp30, Karten zu 21,70 im Vorverkauf; www.theblackangels.com