Betörend wie verstörend

Wenn jemand düstere Lebenserfahrungen in einem autobiografischen Roman wie „Asylum For Wayward Victorian Girls“ oder mit dem Konzeptalbum „Fight Like Girls“ (2012) verarbeitet, klingt das kaum nach fluffigem Girl-Pop. Und so dürfte das Konzert der Kalifornierin Emilie Autumn im Gruenspan ein Electronica-Folk-Musical werden, das betört wie verstört.

Emilie Autumn Mi 4.9., 21.00, Gruenspan (S Reeperbahn), Große Freiheit 58, Karten zu 22,70 im Vorverkauf.; www.emilieautumn.com