Der Wein eines echten Prinzen

Felix zu Salm-Salm ist ein echter Prinz und geborener Weinkenner. Sowohl von väterlicher als auch mütterlicher Seite geht die Weinbautradition in der Familie bis ins 13. Jahrhundert zurück. Mit seinem Bruder Constantin führt er das Weingut Prinz Salm in Wallhausen an der Naheweinstraße. Riesling, Silvaner, Weiß- und Grauburgunder sowie Spätburgunder wird bei den zu Salm-Salm angebaut, die der Prinz zur Verköstigung nach Hamburg mitbringt.

Weingut Prinz Salm Do 22.8., 19.00–23.00, Vineyard Weinlager (U Osterstraße), Osterstraße 92, p.P. 34,-, Anmeldung unter T. 43 21 32 30

( (kaf) )