Ein Balladenfilter wäre toll

Energie wie eine Faust ins Gesicht, fette Refrains, ein paar Industrial-Anklänge: Mehr braucht es nicht für Rock, der den Namen verdient. So einfach und doch so schwer für viele Bands. Aber die Ohio-Boys von Filter aus Cleveland kriegen es auf dem neuen Album „The Sun Comes Out Tonight“ wieder gut hin, wenn man ein paar käsige Balladen wohlwollend ignoriert.

Filter, Blackmail So 18.8., 21.00, Knust (U Feldstraße), Neuer Kamp 30, Karten zu 24,90 im Vvk.; www.officialfilter.com