Umfrage

„Der NDR ist sein Geld wert“ bejahen 67 Prozent

Die Akzeptanz des NDR im Norden ist hoch: 82 Prozent der Norddeutschen sagen zudem, dass der NDR zuverlässige und glaubwürdige Informationen bietet.

Hamburg. „Der NDR ist sein Geld wert“ – diese Aussage bejahen nach einer repräsentativen Umfrage des Instituts TNS Infratest 67 Prozent der Norddeutschen. Dieser Zustimmungswert ist im jüngsten „NDR Trend“ gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen (3,3 Prozentpunkte). Für die Umfrage hat TNS

Infratest 3000 Erwachsene ab 14 Jahren in den vier NDR-Staatsvertragsländern Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern telefonisch interviewt. Die Akzeptanz des NDR im Norden ist hoch: 82 Prozent der Norddeutschen sagen, dass der NDR zuverlässige und glaubwürdige Informationen bietet. 85 Prozent meinen, dass ein unabhängiger öffentlich-rechtlicher Rundfunk für die Gesellschaft wichtig ist.