„Meerkabarett“ wird 20

In Wennigstedt schlug das „Meerkabarett“ 1994 erstmals seine Zelte auf. Seit 2007 hat das Fest aus Comedy, Kabarett und Musik mit der Sylt-Quellen-Halle in Rantum ein festes Dach. Und so dürften beim 20. Jubiläum die Wände wackeln und die Lachmuskeln arbeiten, ohne dass jemand zu Schaden kommt.

Wie im Vorjahr moderiert am 8.7. Komiker Piet Klocke die Eröffnungsgala, zu der auch die Gustav Peter Wöhler Band, Gitte Haenning, Thorsten Havener und Klavierkabarettist Lars Reichow erwartet werden. Illusionist Havener, Autor des Bestsellers „Ich weiß, was Du denkst“, hat am 10.7. Sylt-Premiere. „Klaviator“ Reichow spielt am 11.7. sein Programm „Goldfinger“ passend zur Inselsituation als Mosaik aus allen Facetten des Wohlstands. Dazwischen drängt sich das Frankfurter Duo Mundstuhl (9.7.), mit seinen Figuren Dragan und Alder Begründer des „Kanak Sprak“. Aber mit Joja Wendt, Alfons oder Jennifer und Michael Ehnert werden noch Hamburger folgen.

„20. Meerkabarett“ 8.7.–2.9., jew. 20.15, Event-Halle Rantum/Sylt, Karten zu 17,- bis 39,- unter T.040/47 11 06 44; www.meerkabarett.de