Russischer Untergrund 2

Avantgarde Wir bleiben in Hamburgs Partnerstadt St. Petersburg, genauer gesagt bei AuktYon. Die bereits 1983 gegründete Band pfeift auf Genregrenzen wie Klaus Meine. Rock, Punk, Reggae, Weltmusik? Was sind schon Konventionen, wenn Sänger Leonid Fjodorow und seine Jungs ein anarchisches Soundgewitter entfesseln, das in Russland enorm populär ist, obwohl oder gerade weil sich AuktYon 30 Jahre lang als Undergroundband verstand. Und versteht.

AuktYon Fr 21.6., 20.00, Gruenspan (S Reeperbahn), Große Freiheit 58, Eintritt 30,- (Ak.); www.auktyon.com