Theaterkrieg

Berliner Ensemble weist Hochhuth-Vorwürfe zurück

Berlin. Der Streit zwischen dem Schriftsteller Rolf Hochhuth und dem Berliner Ensemble (BE) geht in eine neue Runde. Nach der Kündigung des Mietvertrages für das Theater am Schiffbauerdamm durch Hochhuth wies das von Claus Peymann geführte Ensemble die Vorwürfe des Dramatikers zurück. Hochhuth habe keinen Anspruch darauf, dass das Ensemble seine Stücke aufführe, erklärte BE-Rechtsanwalt Peter Raue am Montag.