Bilanz

Leipziger Wagner-Festtage mit Besucherrekord

Leipzig. Die Wagner-Festtage der Leipziger Oper sind mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Mehr als 10.500 Gäste kamen vom 17. bis 26. Mai zu Vorstellungen in das Opernhaus, erklärte Intendant und Generalmusikdirektor Ulf Schirmer. Nahezu alle Aufführungen seien ausverkauft gewesen, darunter „Das Rheingold“, „Die Meistersinger von Nürnberg“, „Parsifal“, „Die Feen“ und „Rienzi, der letzte der Tribunen“.