Zeitungsverlage

Christoph Bauer führt M. DuMont Schauberg

Köln. Christoph Bauer wird zum 1. Januar 2014 den Vorstandsvorsitz des Zeitungshauses M. DuMont Schauberg („Kölner Stadtanzeiger“, „Berliner Zeitung“, „Hamburger Morgenpost“) übernehmen. Bereits am Sonnabend hatte das Abendblatt berichtet, dass die Position eines Vorstandsvorsitzenden von dem Kölner Verlag neu geschaffen wird. Bisher wird er von vier gleichberechtigten Vorständen geleitet. Der 42 Jahre alte Bauer war für Bertelsmann und anschließend für mehrere Schweizer Verlage tätig, bevor er 2009 den Vorstandsvorsitz des Schweizer Medienunternehmens AZ Medien übernahm, das er Ende 2012 verließ. Der Medienmanager wird bereits zum 1. Oktober als zunächst einfaches Mitglied in den Vorstand des Kölner Medienhauses einziehen. Christian DuMont Schütte wird dieses Gremium zum 1. Januar 2014 verlassen und in den Aufsichtsrat des Verlags wechseln.