Ausstellung

Ernst-Barlach-Werkschau in Güstrow

Güstrow. Die Ernst-Barlach-Stiftung in Güstrow zeigt ab 12. Mai in einer Sonderausstellung eine Auswahl aus dem zeichnerischen Lebenswerk Ernst Barlachs (1870–1938). Anlass für die Schau ist der 75. Todestag des Bildhauers, Grafikers und Dichters. Zu sehen sind Werke aus zwei privaten Sammlungen, dem Hamburger Barlach-Haus sowie der Güstrower Stiftung.