Ausstellung

Rüdiger Knott zeigt Strandperlen aus Treibgut

Nissis Kunstkantine. Am Ufer der Elbe findet Rüdiger Knott ganz besondere Schätze. Aus angeschwemmtem Holz, Schrottresten, Wrackstücken und Metallteilen gestaltet er fantasievolle Kunstobjekte. „Strandperlen“ heißt die neue Ausstellung des ehemaligen Programmchefs von NDR 90,3, die am heutigen Freitag in Nissis Kunstkantine (Dalmannkai 6) um 19 Uhr eröffnet wird. 30 Assemblagen und Objekte werden bis Ende Mai in dem neuen Galeriecafé ausgestellt. Eintritt frei.