Absatteln im Schauspielhaus

Theater Alles hat ein Ende – die Spielzeit am Schauspielhaus wegen der Sanierung der Bühnentechnik sogar ein vorzeitiges. Mit dem „Ritt in die Sonne“ sattelt fast das gesamte Ensemble ab. Der Schweizer Samuel Weiss („Der große Gatsby“, „Ein Sommernachtstraum“), bereits seit 2001 an der Kirchenallee, inszeniert die letzten beiden Abende von Schauspielern über ihr Theater und den Abschied.

„Ritt in die Sonne“ Premiere Sa 20.4., Derniere, Sa 27.4., jew. 20.30, Schauspielhaus (U/S Hbf.), Kirchenallee 39, Restkarten ab 11,- unter T. 24 87 13