ARD schlägt grundlegende Reform der Digitalkanäle vor

Berlin . Auf ihrer Sitzung in Berlin haben sich die Intendantinnen und Intendanten der ARD für eine grundlegende Reform der Digitalkanäle ausgesprochen. So schlägt das Erste dem ZDF vor, dass aus den bisher sechs Digitalkanälen mittelfristig drei werden können: Ein gemeinsames Programm für junge Menschen (14 bis 29 Jahre) auf Basis von EinsPlus und ZDFkultur, ein Programm für Erwachsene (30 bis 49 Jahre) auf Basis von EinsFestival und ZDFneo sowie ein gemeinsamer Nachrichtenkanal auf Basis von tagesschau24 und ZDFinfo.