"Die arabische Nacht" verströmt dunklen Zauber