Soundtrack des Lebens

Indie-Pop Stu Larsen beschloss kurzerhand, sein gesichertes Leben hinter sich zu lassen und so einfach wie möglich zu leben. Er verließ seinen Heimatort Queensland in Australien und ging auf Tour, arbeitete im Studio oder fuhr befreundete Bands zu ihren Gigs. Über seine Erlebnisse auf diesen Reisen und die Menschen, die er kennenlernte, erzählt er in seinen Songs und erwärmt damit, passend zum baldigen Frühling, die Herzen.

Stu Larsen Di 12.3., 20.00, Prinzenbar (U St. Pauli), Kastanienallee 20, Karten ab 13,90,- im Vorverkauf; www.facebook.com/stularsen