Hörspiel

Vom Leben nach dem Verschwinden

Planetarium. Hisham Matars Buch "Geschichte eines Verschwindens" handelt von der Liebe eines Jungen und davon, wie Menschen damit umgehen, wenn man ihnen ihre Liebsten einfach wegnimmt. Matars eigener Vater wurde von libyschen Sicherheitskräften verschleppt und wahrscheinlich getötet. Heute um 19.30 Uhr ist im Planetarium (Hindenburgstr. 1b) das gleichnamige Hörspiel zu erleben. Der Eintritt kostet 9,50 Euro.