Ballett

John Neumeiers geheimnisvolle Figuren

Staatsoper. "Ich sehe zwar, was sie tun, doch ich verstehe ihre Motive nicht immer. Sie sind nicht berechenbar - genau wie wirkliche Menschen." Für Ballettdirektor John Neumeier sind seine Figuren noch immer rätselhaft. In der Staatsoper (Dammtorstraße) sind Dienstag um 19.30 Uhr Neumeiers "Préludes CV" zu sehen. Die Karten kosten zwischen 4 bis 97 Euro.