Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis wird heute verliehen

Hamburg. "Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört." Dieser wohl berühmteste Satz des 1995 verstorbenen Journalisten und "Tagesthemen"-Moderators Hanns-Joachim Friedrichs ist auch das Motto, unter dem die Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises steht - jenem bedeutenden Preis für Fernsehjournalisten, der heute in Hamburg verliehen und zeitversetzt im NDR ausgestrahlt wird. Die Preisträger in diesem Jahr sind der ZDF-"heute show"-Moderator Oliver Welke sowie der mit dem Sonderpreis geehrte ARD-Moderator Denis Scheck ("druckfrisch"). Durch die Preisgala führt Katrin Bauerfeindt.

Hans-Joachim-Friedrichs-Preis 2012 heute, 23.50 Uhr, NDR