Vertriebene Sänger, verfemte Komponisten:

Auch ein Freitod kann Mord sein

Der jüdische Dirigent Gustav Brecher arbeitete neben Gustav Mahler an der Wiener Hofoper und war in Hamburg Erster Kapellmeister. Auf der Flucht nahm er sich 1940 das Leben.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.