Verwehende Rauchschwaden?

Hardcore Das kommt davon, wenn man statt einer Tournee nur einen einzigen Auftritt ankündigt und den auch noch unter das Motto "Final Hands" stellt: Die Kieler Hardcore-Punk-Jungs von Smoke Blow beantworten dieser Tage eine Menge E-Mails, in denen sie Auflösungsgerüchte entkräften. Wirklich weg werden sie laut Band-Homepage nicht sein. Allerdings werden sie sich allerdings künftig nur noch vom Lust- und nicht mehr vom Geschäftsprinzip leiten lassen, wenn es um neue Songs und Konzerte geht.

Smoke Blow Fr 16.12., 21.00, Fabrik (S Altona), Barnerstraße 36, Karten zu 16,50 an der Abendkasse; www.smokeblow.de