“Der schwerste Job der Welt“: Nach Hape Kerkeling verweigert auch Barbara Schöneberger die Nachfolge als “Wetten, dass..?“-Moderatorin.

München. Die nächsten Absagen erreichen das ZDF und so langsam gehen die Alternativen aus: Nach Hape Kerkeling hat nun auch Entertainerin Barbara Schöneberger die Moderation der Unterhaltungsshow "Wetten, dass..?“ abgelehnt. "Ich möchte nicht Nachfolgerin von Thomas Gottschalk werden. Das ist der schwerste Job der Welt “, sagte die 37-Jährige der Zeitschrift "Bunte". Auch Sat.1-Moderator Johannes B. Kerner ist nicht interessiert. "Nein, ich will es nicht machen, ich bin doch nicht verrückt. Gottschalk soll einfach nach einem halben Jahr wiederkommen“, sagte er der Zeitschrift.