Großer Poetry-Slam mit den streitbarsten Dichtern des Landes

Ernst-Deutsch-Theater. Aufwärmen für die deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften: Heute treten im Ernst-Deutsch-Theater die besten Slammer des Landes gegeneinander an. Zu denen zählen zurzeit, glaubt man Eingeweihten, Andy Strauß, Torsten Sträter, Team & Struppi sowie Mischa-Sarim Verollet. Moderiert wird die Chose vom unvergleichlichen Michel Abdollahi. Der ist selbst schon ein Star der Hamburger Szene, weil er auf vielen Slams den Zeremonienmeister gibt.

Torsten Sträter ist Sieger des Bunker-Slam-Finales, das unlängst in der Laeiszhalle stattfand, Buchautor Mischa-Sarim Verollet ("Das Leben ist keine Waldorfschule"), Team & Struppi und Andy Strauß sind in der Slam-Hochburg Hamburg ohnehin bekannt. Im Ernst-Deutsch-Theater wird ihre Vokalakrobatik mit den Klängen Spaceman Spiffs angereichert. Der Musiker ist der spezielle Gast des Abends.

Best of Poetry-Slam: Mi 7.9., 20.00, Ernst-Deutsch-Theater (U Mundsburg), Friedrich-Schütter-Platz 1, Karten ab 11,- unter T. 22 70 14 20