Kooperiert

Raffaels Madonnen werden gemeinsam gezeigt

Dresden. Die berühmten Madonnendarstellungen des Malers Raffael (1483-1520) werden aus Anlass des Papstbesuches in Deutschlands erstmals gemeinsam in Dresden gezeigt. Von Dienstag an sind sie in der Gemäldegalerie Alte Meister zu sehen, als Kooperation der Dresdner Sammlung mit den Vatikanischen Museen.