In der Fleetstreet

Künstler aus England und Portugal wirken zusammen

Fleetstreet. Das Intendantentrio one/twofour, bis Ende Oktober in der Fleetstreet (Admiralitätstr. 71) zu Hause, bringt unter dem Titel "Omega Omega" den englischen Künstler Jack Stevens und den Portugiesen De Almeida e Silva zusammen. Der eine arbeitet mit Typografie und Sprache, der andere ist Bildhauer, Maler und Fotograf. Von heute bis Freitag (jew. 13 bis 20 Uhr) haben beide jeden Tag ein Thema für die gemeinsame Arbeit, zum Auftakt ist es "Zeit". Der Eintritt ist frei.