Locker aus den Boxen geprügelt

Aus Anlass des weltweiten Record Store Days brachte Mastodon vor Kurzem eine Single heraus, auf der die Band aus Atlanta/Georgia ZZ Top covert. Eine passende Wahl, trifft hier doch Schwergewicht auf Schwergewicht. Zwar ist aus der mal locker avisierten Metallica-Nachfolge nichts geworden, aber Mastodon beackert ohnehin ein anderes Feld; das des gut abgehangenen Sludge Metal. Soll heißen: Hier wird in aller Seelenruhe ein Brett nach dem anderen aus den Boxen geprügelt.

Mastodon Mo 6.6., 20.00, Gruenspan (S Reeperbahn), Große Freiheit 58, Karten zu 23,- im Vvk.; www.mastodonrocks.com