Ehrenwert

Hamburg Media School für Grimme-Preis nominiert

Hamburg. Drei Bereichsleiter des Masterstudiengangs Film und zwei weitere Dozenten der Hamburg Media School sind für den Grimme-Preis nominiert. Ins Rennen gehen die Fernsehspielfilme "Eine Nacht im Grandhotel" von Heike Wiehle-Timm, "Dutschke" von Stefan Krohmer, Daniel Nocke und Benjamin Benedict, "Die fremde Familie" ebenfalls von Krohmer und Nocke und die Serie "Weißensee" von Friedemann Fromm. Die Gewinner werden am 16. März bekannt gegeben.