Fluch und Segen der Computer

Dokumentarfilm "So ist das mit Computern. High Speed Electronic Computing, man steckt es rein und es funktioniert - oder manchmal eben auch nicht ...", seufzt Joseph Weizenbaum. Der ehemalige MIT-Professor im Bereich Computer und Künstliche Intelligenz, inzwischen 85 Jahre alt, kennt sich aus mit Plug & Play, aber auch mit "Plug & Pray". Denn so manch einer betet die Computertechnologie geradezu an. Nicht so Weizenbaum. Die Wissenschaftskoryphäe gibt dem Dokumentarfilm von Jens Schanze Gesicht und Gewicht. Er warnt vor allzu großer Fortschrittsgläubigkeit, vor den Geistern, die wir riefen.

Plug & Pray Do 10.2., 20.00, Lichtmeß-Kino