Klang der aufgehenden Sonne

Überraschend erschien 2010 ein neues Album von Stella, dem Trio mit Elena Lange, Mense Reents und Thies Mynther. Sechs Jahre hatte man nichts mehr von der Diskurs-Band der Hamburger Schule gehört. Dass Lange die Texte dabei auf Japanisch sang, verwunderte kaum, denn sie und ihre beiden Mitstreiter gelten als Freigeister der hiesigen Szene. Die Sängerin hat sich zudem mehrere Jahre im Fernen Osten aufgehalten, da machen Exkurse in ein fremdes Idiom Sinn.

Stella Sa 29.1., 21.00, Uebel & Gefährlich (U Feldstraße), Feldstraße 66, Karten zu 13,90 im Vvk.; www.myspacecom.stellaband09