Wechsel

Henryk M. Broder schreibt künftig für die Welt-Gruppe

Berlin. Der bisherige "Spiegel"-Autor Henryk M. Broder, 64, wechselt zur Welt-Gruppe. Ab sofort schreibe der Journalist Reportagen, Kolumnen und Polemiken exklusiv für die "Welt", "Welt am Sonntag" und "Welt-Online", teilte der Verlag Axel Springer mit. Zuletzt war Broder in der fünfteiligen ARD-Dokumentation "Entweder Broder - Die Deutschland-Safari" zu sehen, in der er mit dem Ägypter Hamed Abdel-Samad durchs Land fährt.