Lesung

Tony Sheridan spricht aus, was John Lennon denkt

Beatlemania. Der Frage, was sich ein Weggefährte Bertolt Brechts und ein Beatle zu sagen hätten, ist Thomas Freitag in seinem Buch "Das Neue, so merkwürdig ..." nachgegangen. Er lässt Hanns Eisler und John Lennon über Musik und Politik sprechen. Am Sonnabend ab 17 Uhr lesen der Autor und Tony Sheridan im Beatlemania (Nobistor 10) aus der literarischen Fiktion. Thomas Freitag übernimmt den Part des Schönberg-Schülers Eisler, Sheridan leiht Lennon seine Stimme. Der Eintritt zur Lesung ist frei.