Gaumengigant aus Spanien

Monastrell dominiert, ist abgerundet mit Syrah und Cabernet Sauvignon. Das Ganze steht fast schwarz im Glas, aus dem intensive Düfte von dunklen Beeren, Schokolade, Tabak und Kräutern strömen. Am Gaumen paaren sich die Kraft von 15 Prozent angenehm eingebundenem Alkohol und zehn Monaten Ausbau im Barriquefass sowie enorme Eleganz, die jedes geschmorte Wildgericht zum Festmahl machen.

Kurzum: Die spanische Juan Gil Selección Bartolomé 2009 (Foto: Wein & Vinos) ist Geschmacksgigant, der zwar jetzt schon Format hat, aber auch noch großes Lager- und Wachstumspotential.

2009 Juan Gil Selección Bartolomé von Bodegas Hijos de Juan Gil (Jumilla, Spanien), derzeit 50,50 inklusive Versandkosten für sechs Flaschen (sonst 77,70) bei Wein & Vinos Berlin, Bestellung und Informationen im Internet unter www.vinos.de