Hamburger Weihnachtsmärchen

Diebesjagd nach Erich Kästner

"Pünktchen und Anton": Erich Kästners wahre Geschichte über echte Freundschaft zwischen Arm und Reich geht immer wieder zu Herzen. In Katharina Wieneckes flotter Regie verfolgen Marina Lubrich als kesses Gör und der Anton von Anton Pleva den Dieb durch die malerische Papierhäuser-Stadt von Georg & Paul. Eine quicklebendige Inszenierung.

Pünktchen und Anton 21.11. bis 10.12., Schauspielhaus (U/S Hbf), Kirchenallee 39, Kinder ab 6 J., Karten von 5,50 bis 19,- T. 24 87 13;