Uebel & Gefährlich: Carl Barât

Beifall und Pfiffe für Indie-Rock und Kammer-Pop

Foto: PIAS

Der Abend mit Carl Barât, der jenseits seiner Bands The Libertines und Dirty Pretty Things solo unterwegs ist, war musikalisch kontrastreich.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.