Commissarius Bischop ermittelt nach dem großen Hamburger Brand

::Morgen erscheint mit "Der Tote im Fleet" der vierte Band der Krimibibliothek des Abendblatts. Autor Boris Meyn entführt darin in das Hamburg des Jahres 1847. Fünf Jahre nach dem Großen Brand, der Teile der Innenstadt zerstörte, ermittelt Commissarius Bischop in einem Mordfall. Der brisante Fall nimmt politischere Dimensionen an, als Bischop lieb sein kann ...

Der Kriminalroman kostet, wie alle anderen der Abendblatt-Bibliothek, 9,95 Euro - und ist im Buchhandel sowie unter www.abendblatt.de/krimi , T. 040/34 72 65 66 oder schriftlich über das Hamburger Abendblatt, Brieffach 2181 2181, 20350 Hamburg erhältlich. Die ganze Reihe gibt es für 99 Euro nur als Direktbestellung beim Hamburger Abendblatt - Sie sparen 20,40 Euro.

Und Sie erhalten den 13. Band gratis dazu: "Dinner for one - Killer for five" von Michael Koglin, erweitert um ein exklusiv für die Abendblatt-Leser geschriebenes Hamburg-Kapitel.