Hamburger Internetradio ByteFM erhält tägliche Sendung bei Alsterradio

Hamburg. Die Programmänderung, die Alsterradio 106!8 anlässlich des bis Sonntag laufenden Reeperbahn-Festivals vorgenommen hat, trägt langfristige inhaltliche Früchte. Unter dem Titel 917xfm startet der Sender ab dem 26. September tagsüber zwischen 6 und 18 Uhr ein neues Format: Auf seiner Hamburg-City-Frequenz 91,7 MHz will Alsterradio künftig Musikstile wie Alternative, Elektro oder Jazz spielen, "die es im Radio sonst eher schwer haben", wie der Sender jetzt mitteilte.

Ein Schwerpunkt soll auf der lokalen Szene liegen. Das Hamburger Internetradio ByteFM, das im Bunker an der Feldstraße beheimatet ist, erhält zudem auf 917xfm täglich zwischen 19 und 22 Uhr ein eigenes Programmfenster. Zum Reeperbahn-Festival sendet ByteFM derzeit bereits nicht nur im Web, sondern auch über UKW auf der Frequenz 91,7 MHz Autorensendungen, die von Popexperten moderiert werden.