Neu entdeckt

Rätselhaft gutes Rührei an der Marktsraße

Die Luftballons hängen schlaff über der Tür von Gretchens Villa im Karoviertel - Überbleibsel der Einweihungsfeier. Draußen stehen Bänke aus Getränkekästen; richtig gemütlich ist es drinnen: Wände in Mintgrün und Goldtönen, Mobiliar in Weiß. Neben hausgemachten Kuchen (Muffin 1,50 Euro) erwarten die Gäste verschiedene Frühstücksvarianten (ab 2,90), Pasta mit Pesto (ab 3,90), Salate (ab 5,50) und wechselnde feine Suppen (ab 3,50).

Für mich den "fitten Start", bitte (7,50): Fruchtquark mit Knusperflocken, Brötchen und Vollkornbrot, eine breite Auswahl an Käsesorten, nett dekoriert mit knackigem Gemüse. Tipp: Unbedingt Rührei mit Tomaten probieren (3,30), schmeckt super! Die besondere Zutat will Gretchen aber auch auf Nachfrage nicht verraten.

Und nach dem Genuss kann geshoppt werden: Schmuck, Leckereien vom Kakao Kontor Hamburg sowie Senfspezialitäten von Senf P.a.u.l.i.

Gretchens Villa Di-Fr 10.00-19.00, Sa/So 11.00-19.00, Marktstraße 142, T. 0170/557 81 10; www.gretchens-villa.de