Kuschelpop ohne Kompromisse

Pop Seit seine ehemalige Band The Calling sich aufgelöst hat, versucht sich Alex Band an einem Soloprojekt. Nach fünf Jahren hat er es geschafft. Kuschelpop füllt das Album "We've All Been There" des Sängers, der in Deutschland aufgrund eines Rechtsstreits seinen Mittelnamen benutzt.

Alex Max Band Mi 29.9., 20.00 Gruenspan (S Reeperbahn), Große Freiheit 58, Karten zu 21,95 im Vorverkauf; www.alex-max-band.de