Auf geradere Bahnen gestolpert

Die aus Rock Island, Illinois, stammende Country- und Folkrock-Sängerin Lissie ist alles andere als ein fades Landei. Schon an der Highschool trieb es die heute 28-Jährige so wild, dass sie mehr bestimmt als höflich vor die Tür gesetzt wurde. Nur durch die Musik gelangte sie auf geradere Bahnen - mithilfe von Lenny Kravitz, der über ihre Myspace-Seite stolperte und sie mit auf Tour nahm. Nun kommt sie mit ihrem vor wenigen Wochen veröffentlichten Debüt-Album "Catching A Tiger" nach Hamburg ins Knust.

Lissie So 26.9., 21.00, Knust (U Feldstraße), Neuer Kamp 30, Karten zu 18,65 im Vvk.; www.lissie.com