Ausstellung

Peter Hamels Fotos zeigen die Natur als Malerin

Fabrik der Künste. "Es war wie im Rausch, als wir über dem Meer kreisten" - so schwärmt der Fotograf Peter Hamel von seiner Arbeit an Bildern der Nord- und Ostsee. Sie zeigen die Meere in einer Weise, wie sie selten zu sehen war, mal anmutig, mal atemberaubend und spektakulär. Vom 2. (Eröffnung 19 Uhr) bis zum 5. September sind die Fotos unter dem Titel "Malerei der Natur" in der Fabrik der Künste zu sehen (Kreuzbrook 1), und zwar täglich von 11 bis 20 Uhr. Zur Ausstellung sind auch der opulente Bildband "Weltnaturerbe Wattenmeer" und der Kalender "Ostsee 2011" erschienen.